Ablauf

So läuft es

Was ihr mitbringen müsst:

  • Falls ihr schon ein Ticket habt, vergesst es nicht.
  • Mindestens drei, max. fünf Teile für die „swapping-Meile“ und ein Accessoire (Tuch, Hut, Gürtel etc.)

 

Und so ist der Ablauf:

Ihr legt eure Garderobe ab, dann nehmen wir eure Swapp-Teile in Empfang. Für jedes akzeptierte Teil bekommt ihr eine „swapp-card“. Was ihr mitbringen dürft und welche Regeln es beim swappen gibt, erfahrt ihr hier. Für jede „swapp-card“ könnt ihr auf der „swapp-Meile“ ein anderes Teil für euch aussuchen.

Bevor die „swapp-Meile“ öffnet, falten und sortieren wir eure mitgebrachten Teile und verpassen der swapp-Meile euren ganz persönlichen Charme. Inzwischen genießt euren Begrüßungssecco  und schlendert durch die Räumlichkeiten. Ein Beauty-Team, Hairstylisten und einige andere tolle Stände warten auf euch.